WAS KÖNNEN WIR ANBIETEN?

 

  

Für die

  • Wasserwirtschaft und den behördlichen Gewässerschutz
  • Wasser- und Schifffahrtsverwaltung
  • Wasser- und Abwasserverbände   sowie
  • Ingenieurbüros

bietet unser Büro alle Dienstleistungen rund um die biologische Qualitätskomponente Makrozoobenthos.

Zusätzlich bieten wir die Bewertung stehender Gewässer anhand des Makrozoobenthos an, hier: Ökologische Baubegleitung, Renaturierung von Uferbereichen.  

 

Makrozoobenthos-Untersuchungen nach Vorgaben der EG-WRRL (Methodik Perlodes)

  • Ermittlung des gesamtökologischen Zustands auf Basis der Stressoren "Saprobielle Qualität" (= Organische Verschmutzung) und "Allgemeine Degradation" (Angabe der Gestörtheit eines Streckenabschnitts bzw. der Abweichung vom Naturzustand).

    Zu den Untersuchungen kleinerer durchwatbarer Bäche und Flüsse, kommen auch Beprobungen von Wasserstraßen und Schifffahrtskanälen in Betracht - sowohl nach dem Lebendsortier- als auch nach dem Laborsortierverfahren.

Kläranlagen-Überprüfungen (oberhalb/unterhalb-Vergleichs-untersuchungen) anhand des Makrozoobenthos 

 

Durchführung biologischer Gewässergüte-Untersuchungen nach DIN 38410-M1

  • Bestimmung des Saprobienindex nach DIN 38410.

    Chemisch-physikalische Vor-Ort-Untersuchungen mit modernsten WTW-Messsonden (Mulit-Meter 340i), chemische Untersuchungen in Zusammenarbeit mit zertifizierten Laboratorien, z.B. dem Institut Fresenius, Taunusstein.

Feststellung des Ist-Zustandes der Makrozoobenthos-besiedlung vor der Durchführung von geplanten Baumaß-nahmen (z.B. Wasserbau) bzw. Einleitungen (im Rahmen von behördlichen Prüfungen der Einleiteerlaubnis)

 

Erhebung der Gewässerfauna und Bestandsaufnahmen im Rahmen von Inventarisierungen, Beweissicherungsverfahren und UVP (Umweltverträglichkeitsprüfungen)

 

Für Umwelt-, Ingenieur- und Planungsbüros: Bestimmungs-arbeiten von Makrozoobenthosproben nach Vorgaben der EG-WRRL (Wasserrahmenrichtlinie) oder der DIN 38410-M1

 

Erhebung der Gewässerfauna und Bestandsaufnahmen von Quellen und quellnaher Bachabschnitte (auch Versauerungs-Untersuchungen)

 

Edelkrebs- und Steinkrebskartierungen


Beprobungen der QK Kieselalgen (Diatomeen) nach Vorgaben der EG-WRRL


Qualifizierte chemische Probenahmen von Still- und Fließgewässern und Transport an ein zertifiziertes Institut zur Analyse.